Informierern Sie sich über unser Unternehmen





Eine kleine Zeitreise


1960 wurde das Unternehmen "Maler Ritzdorf" durch Ewald Ritzdorf gegründet.
Der Sohn, Bernd Ritzdorf, hat seine Ausbildung im elterlichen Betrieb absolviert und anschließend die Meisterschule in Düsseldorf besucht, welche er 1979 mit dem Meisterbrief erfolgreich abgeschlossen hat. Nach der weiteren langjährigen Zugehörigkeit im Betrieb, hat Bernd Ritzdorf das Unternehmen 1991 von seinem Vater übernommen und erfolgreich weitergeführt.
Im Jahr 2020 hat dessen Sohn, David Ritzdorf, gemeinsam mit einem langjährigen Mitarbeiter das Unternehmen übernommen und es zu einer oHG umgewandelt.

Von Beginn an der Firmengeschichte bis heute war die Firma Ritzdorf immer eine gute Adresse für eine fundierte Ausbildung in dem Gewerk, so dass der Betrieb stets Auszubildene vorweisen konnte die auch nach ihrer Ausbildung reibungslos übernommen wurden.
"Maler Ritzdorf" steht seit der Gründung durch den Senior ebenso für Qualität, fundierte Erfahrungen und fachliche Beratung. Heute zählt der Betrieb acht Mitarbeiter, welche gerne für Sie im Einsatz sind.





Ausschnitt aus dem Portfolio


Stuckarbeiten, Bordürentechnik, Wärmedämmung,Lasurtechnik, Spachteltechnik, Fassadenanstrich, Tapezierarbeiten, Bodenbeläge. Vorgenannte Arbeitsfelder bilden einen Auschnitt unserer Fähigkeiten ab. Neben den gelernten Fähigkeiten und Kenntnissen muss eine gewisse Erfahrung im Bereich der Materialauswahl vorhanden sein. Unsere durchweg gut ausgebildeten Fachkräfte werden regelmäßig in Lehrgängen geschult, um immer auf dem neuesten Stand der Technik, Methoden und Neuerungen im Material zu sein.

Unser Team

Unser Team besteht aus Mitarbeitern, die zum Teil bei uns ausgebildet wurden. Wir bieten unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz und ein angenehmes, freundliches Betriebsklima. Unsere offene Gesprächskultur und gegenseitiges Vertrauen spornt uns täglich an. Wir haben volles Vertrauen in unsere Mitarbeiter, die unsere und letztendlich Ihre Visionen verstehen und mittragen.